Heft Nr. 6

Das Gasfeld Thönse in Niedersachsen - Ein Unikat -

139 S., 85 Abb., 24 Tab., 5 Taf.; Hannover 1991

Autor Überschrift Seite
Helmut Fahrion & Dieter Betz Geologischer Rahmen, Fund- und Fördergeschichte 7-10
Franz Elstner Abriß der Stratigraphie 11-14
Joachim-Christian Dulce & Constanze Apel Das Gasfeld Thönse - Strukturgeschichte 15-25
Johannes Zimdars Zur Sedimentologie des Dogger-Epsilon-Sandsteines im Gasfeld Thönse (Kurzfassung) 26
Rudolf H. Kuttner & Lutz Riepe Petrophysik und Fördercharakteristik des Dogger-Epsilon-Sandsteins im Gasfeld Thönse 27-33
Reinhard Gaupp Zur Fazies und Diagenese des Mittelrhät-Hauptsandsteins im Gasfeld Thönse 34-55
Walter Vortisch Tonmineral-Diagenese der Sandsteine von Dogger Epsilon und Oberkarbon im Gasfeld Thönse (Kurzfassung) 56
Peter Gerling, Hermann Wehner, Franz Brauckmann & Helmar Achilles Das Gasfeld Thönse - Aspekte zur Muttergesteinsgeochemie und Kohlenwasserstoff-Akkumulation 57-67
Ralf Rieken & Reinhard Gaupp Fluideinschluß-Untersuchungen an Sandsteinen des Gasfeldes Thönse 68-99
Anthony J. Hurford & Reinhard Gaupp Spaltspuren-Datierungen an Zirkonen des Gasfeldes Thönse 100-107
Hans Ahrendt, Jürgen C. Hess & Klaus Wemmer K/Ar-Altersdatierungen an authigenen Illiten des Gasfeldes Thönse 108-114
Herbert Reiser Epistominen-Erhaltung als paläothermischer Indikator der Unterkreide im Ostteil des niedersächsischen Beckens 115-122
Herbert Reiser Unterkompaktion und Porenwasserüberdrücke in jurassischen Tongesteinen der Struktur Thönse 123-131
Johannes P. Walzebuck & Reinhard Gaupp Zur Temperaturgeschichte des Gasfeldes Thönse 132-136
Dieter Betz & Helmut Fahrion Geowissenschaftliche Untersuchungen des Gasfeldes Thönse - Bedeutung für Theorie und Praxis 137-139
« zurück zur Übersicht